Diemumie 3 Geschäft 3 Gründe, warum Sie keine Geschäftsgewinne erzielen (und wie Sie sie vermeiden)

3 Gründe, warum Sie keine Geschäftsgewinne erzielen (und wie Sie sie vermeiden)



Geschichten aus der Online-Marketing-Krypta #17

Hören Sie auf, diese 3 verschwenderischen Dinge in Ihrem Unternehmen zu tun, um Nettogewinne zu erzielen!

„Vergeuden Sie nicht, wollen Sie nicht.“ – „Vergeuden Sie nicht Ihren Atem.“ – „Was für eine Zeit-/Raum-/Energieverschwendung.“

Die Liste geht weiter und ich bin sicher, dass Sie im Laufe der Jahre eine Reihe dieser Redewendungen gehört oder gesagt haben.

Da ich der Systemtyp bin, ist Zeitverschwendung ein großes Ärgernis für mich.

Mein Vater wuchs auf der Farm auf und beschloss, dass er die Disteln kontrollieren wollte, die anfingen, die hintere Weide zu übernehmen. Ich schätze, Pestizide waren damals noch keine Sache, aber Kinderarbeit schon!

Eines Sommers ließ er mich arbeiten, um jeden einzelnen Distelstock auszureißen… per Hand. Bewaffnet mit Lederhandschuhen in Erwachsenengröße setzte ich mich auf das Feld, packte die großen, stacheligen Stängel an der Basis und zog mit aller Kraft, um diese Saugnäpfe aus ihren Fängen zu befreien. Ich musste sicherstellen, dass jedes Wurzelstück erfasst wurde; Andernfalls würde das Unkraut gleich wieder nachwachsen.

Ich habe den ganzen Sommer an diesem Projekt gearbeitet (zumindest hat meine Kindheitserinnerung dies für wahr gehalten). Es war ein großes Nesselfeld mit dicken Beständen, die fest in den harten Boden gepflanzt waren, so dass es für diesen 10-Jährigen nicht so einfach war, sie herauszuziehen.

Natürlich kamen sie alle im nächsten Sommer zurück, um ihre Dominanz auf dem Feld fortzusetzen.

Was für eine kolossale Zeitverschwendung das war.

Hatten Sie jemals das Gefühl, zu viel von etwas in Ihrem Geschäft verschwendet zu haben? Bei der Vermarktung der von uns angebotenen Dienstleistungen werden Sie oft hören, wie ich Geschäftsinhaber ermutige, drei Dinge nicht mehr zu verschwenden:

1. Zeitverschwendung

2. Geldverschwendung

3. Energieverschwendung

Lassen Sie uns jeden dieser Bereiche erkunden und sehen, ob irgendetwas bei Ihnen Anklang findet.

Zeit verschwenden

Eines der größten Probleme von Unternehmern ist es, ihre Zeit damit zu verschwenden, etwas zu lernen und zu tun, das außerhalb ihres Fachgebiets liegt.

Irgendwann, besonders wir Frauen, haben wir uns in den Kopf gesetzt, dass wir wissen sollten, wie man alles macht, was mit dem Aufbau eines Unternehmens zusammenhängt.

Wie ist das überhaupt möglich?

Selbst wenn man einen Master-Abschluss in Business hätte, würde man wissen, WIE man alles macht? Sicherlich wüssten sie, WAS getan werden muss, aber ich argumentiere nicht, wie.

Deshalb können Unternehmen nicht mit nur einer Person aufgebaut werden. Sie brauchen ein Team.

Unternehmen müssen an Leute delegieren, die über Fachkenntnisse in Bereichen verfügen, die der Gründer nicht hat. Und nein, die verfügbaren Heimwerker-Tools reichen nicht aus. Nur weil ich weiß, wie man einen Taschenrechner benutzt, bin ich noch lange kein Mathematiker.

Letztendlich weiß man nicht, was man nicht weiß, und das ist in Ordnung. Es ist nichts falsch mit dir. Delegieren muss man einfach lernen!

Ich habe andere Geschäftsinhaber in einer Facebook-Gruppe, zu der ich gehöre, gefragt, was sie in ihrem Geschäft als verschwenderisch empfinden, und in diesem Artikel werden Sie ihre Antworten hören.

Diese hier von Christine Awram, Gründerin von Woman of Worth, teilt ihre wertvolle Lektion darüber, wie man versucht, alles selbst zu machen:

„Zu viele Hüte zu tragen und mich nicht auf das zu konzentrieren, worin ich am brillantesten bin, andere ihre besondere Brillanz in Bereichen erstrahlen zu lassen, in denen ich nicht so stark bin. Alles zu tun und/oder Mikromanagement hat seinen Preis, hauptsächlich Burnout und unbeabsichtigt Leute zu verärgern, LOL. Das war vor vielen Jahren eine harte Lektion für mich, als ich dachte, ich wäre Superwoman und könnte alles tun.“

Eine weitere Zeitverschwendung, in die ich sicherlich getappt bin, ist die Teilnahme an unzähligen Webinaren und Seminaren. Und ich bin nicht der Einzige! NLP Trainer und Master Coach Teri Holland schrieb:

“Ich habe viel Zeit und Geld für Wochenendseminare verschwendet, die keinen Wert boten, aber ich hatte ein Gefühl von “FOMO”, wenn ich nicht teilgenommen habe. Jedes Mal, wenn ich das Seminar verlassen hatte, war es nicht das, was versprochen wurde und war nur ein Verkaufsargument für ein größeres Programm.

Und es gibt auch ein paar gute! Ich achte jetzt nur mehr darauf, wofür ich meine Zeit und mein Geld verbringe, und ich habe aufgehört, dem nächsten glänzenden Angebot nachzujagen.”

Jenn Biddlecombe von Inner City Flooring in Coquitlam erwähnte eine Zeitverschwendung, die Sie vielleicht auch erlebt haben:

„Am Anfang habe ich Energie darauf verschwendet, meine Familie dazu zu bringen, mein Geschäft zu unterstützen. Du allein bist der Einzige, der sich um deinen Erfolg kümmert.“

Geld verschwenden

Ich meine, wer hat noch kein Geld verschwendet, während er seinem Traumgeschäft nachgegangen ist? Ich habe sicher!

Ähnlich wie Teri gab ich viel Geld für Kurse und Programme aus, die nicht annähernd das lieferten, was versprochen wurde. Verdammt, ich hätte diese Kurse selbst unterrichten und dabei noch mehr Wert hinzufügen können!

Abgesehen davon, Geld für Kurse und Programme auszugeben, gibt es andere Bereiche, die Ihr Geld aus Ihren Nettogewinnen ziehen könnten.

Einer davon, den ich erlebt habe, ist die Einstellung der falschen Leute für unser Team. Unabhängig davon, ob Sie einen Mitarbeiter, Auftragnehmer oder Subunternehmer einstellen, kann dies ein sehr kostspieliger Fehler sein, wenn nicht die richtige Due Diligence durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass die richtige Person ausgewählt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.